Schlafen Sie gut oder

schnarchen Sie noch?

Schnarchen entsteht durch Flattern und Schwingen von Muskulatur und Weichgewebe im verengten Rachen. Während des Schlafes fällt der Unterkiefer mit Zunge nach hinten und engt so den Atemweg ein.

Der Betroffene bemerkt sein Schnarchen oft gar nicht - aber leidet unter Mundtrockenheit, Kopf- und Halsschmerzen.

Starke Schnarcher leiden oft zusätzlich unter Mütigkeit, verminderte Sexualität, Konzentrationsstörungen, Kreislaufstörungen als Folge der 

Schlaf-Abnoe ( Atem-Aussetzer).

 

Behandlungsmethoden:

Nach klinische Observation und Auswertung in einem Schlaflabor

wird mit Maske und Kompressor oder

Schnarcerschiene (Untekiefer-Protrusions-Schiene, UPS) behandelt.

Wir bieten die Schienetherapie an.

 

 

 

 

Wir benützen zur Zeit die Somnodent Flex Schiene.

Eine sehr bequeme, stabile und justierbare Schiene.

Termin vereinbaren

Telefon

+49 (0) 791 415 77

 

Fax

+49 (0) 791 415 99

 

 

 

Anschrift

Zahnärzte Nina und Jan Svensson

Danziger Weg 4

74523 Schwäbisch Hall

 

 

 

Sprechstunden

Montag......:9.00-17.30

Dienstag....:8.00-18.00

Mittwoch...:8.00-17.30

Donnerstag:8.00-18.00

Freitag......:8.00-17.00

 

 

 

Aktuelles